Aktuelles

Neuer Bouleplatz in Wrohm

Entstanden im Sommer 2019 und eröffnet im September 2019 als öffentlicher Gemeindebouleplatz.

Der Bouleplatz hat eine Größe von 10m x 13m und ist idyllisch gelegen. Direkt hinter dem Schwimmbad (Raiffeisenstr. 8) mit Wetterschutzhütte, Tische und Bänke. Gespielt wird auf 3 Bahnen zu je ca. 3m x 12,5m.

Entstanden im Sommer 2019 und eröffnet im September 2019 als öffentlicher Gemeindebouleplatz.
Der Bouleplatz hat eine Größe von 10m x 13m und ist idyllisch gelegen. Direkt hinter dem Schwimmbad (Raiffeisenstr. 8) mit Wetterschutzhütte, Tische und Bänke. Gespielt wird auf 3 Bahnen zu je ca. 3 x 12,5m.

Was ist Boule?
Boule ist das gefühlvolle Werfen von Eisenkugeln über einen Sandplatz, möglichst nah an die kleine Zielkugel, das Schweinchen, auch „cochonnet" genannt.
Boule ist ein einfaches Spiel, das Komplizierte dabei ist lediglich die Taktik. 
Die Einen „legen“, die Anderen „schießen“, daraus ergeben sich die vielen Möglichkeiten und nach jeder geworfenen Kugel folgt das übliche Ritual: fragen, schauen, messen, beurteilen, lamentieren, kommentieren…

Wie liegen die Kugeln des Gegners und die eigenen? Was machen wir? Legen oder schießen?
Egal, denn Boule ist eine wunderschöne Art einen Nachmittag oder Abend einfach zu vertrödeln.

Wir treffen uns von April bis November jeden Sonntag ab 13 Uhr.
Leihkugeln sind vorhanden und freies Spielen ist möglich. Wir sind eine offene Spielgemeinschaft und es besteht keine Vereinspflicht.

Wer Lust hat ist herzlich Willkommen mit uns gemeinsam Kugeln zu werfen, alles rund ums Boule spielen zu lernen und wir freuen uns über jede neue Mitspielerin, neuen Mitspieler, Gäste, wie auch über Zuschauer. Boule-Kenntnisse sind nicht erforderlich. Bei uns kannst du die Seele baumeln und die Kugeln auch mal fallen lassen. 

Gespielt wird in netter, entspannter und geselliger Atmosphäre nach dem Motto: „Alles kann und nichts muss“!